Zürich: Moderator Jontsch verlässt Radio 24
Publiziert

ZürichModerator Jontsch verlässt Radio 24

Radio-24-Moderator Jonathan Schächter alias Jontsch verlässt den Sender Ende Juni. Was der 34-Jährige danach macht, weiss er noch nicht.

von
som

Er gehört zu den Stars der Zürcher Radio-Landschaft: Jonathan Schächter (34) alias Jontsch. Fast vier Jahre war er bei Radio 24. Er moderiert die «Abig-Show» sowie die TV-Diskussionsrunde «Fussball Arena», die auf TeleZüri, Tele M1, TeleBärn und TV24 ausgestrahlt wird. Sowohl die TV-Sender als auch das Radio gehören zur AZ Mediengruppe, die Jontsch nun Ende Juni verlässt.

Was danach passiert, ist noch völlig offen, sagt Jontsch zu 20 Minuten: «Sehr wahrscheinlich werde ich aber weiterhin in den Medien arbeiten.» Er habe einige interessante Angebote: «Damit will ich mich in den nächsten Monaten auseinandersetzen.»

Mission erfüllt

Bei der AZ Mediengruppe habe es ihm gut gefallen: «Nun habe ich aber das Gefühl, dass ich meine Mission hier erfüllt habe.» Es sei Zeit für eine neue Herausforderung und das Feld einem jungen Talent zu überlassen. «Selbstverständlich werde ich sowohl bei Radio 24 als auch in der ‹Fussball Arena› bis zur letzten Minute mit voller Leidenschaft weitermoderieren.»

Seine TV-Sendung moderiert Jontsch gemäss Mitteilung der AZ Mediengruppe noch bis zur letzten Ausgabe vom 30. Mai nach dem Schweizer Cupfinal. Danach wird die Sendung nicht mehr produziert. Wer bei Radio 24 der neue «Abig Show»-Moderator sein wird, sei zurzeit noch in Abklärung.

Deine Meinung