04.09.2020 20:00

Modisch oder dünn – TikTok-Userin stösst Debatte an

Eine TikTok-Userin stellt die Frage in den Raum, ob wir tatsächlich die Kleidungsstücke oder die Körper dahinter feiern.

von
Johanna Senn
4.9.2020

Einfache Outfits mit Jeans und Crop Top sehen an Models wie Bella Hadid immer grossartig aus. Doch kaum wagt man sich selbst an die Kombination, scheint der Look nicht mehr derselbe. Auf TikTok wird jetzt darüber diskutiert, ob manche Kleidungsstücke einfach nur gut aussehen, weil sie von dünnen Menschen getragen werden.

Losgetreten wurde die Diskussion von TikTok-Userin Senorapattinson. Sie rief eine Serie von Posts ins Leben, in der sie Outfits von Models wie Kendall Jenner, Emily Ratajkowski und Co. unter die Lupe nimmt. Meist kommt Senorapattinson zum Schluss: die Outfits sind nicht modisch, die Trägerinnen sind einfach sehr schlank.

Viele Userinnen und User pflichten ihr bei und kommentieren: «Mir geht es oft so, dass ich online shoppe und nicht weiss, ob die Outfits schön sind oder die Models einfach nur dünn.» Und: «Endlich sagt es mal jemand!»

Kendall Jenner in einem Outfit, das Tik-Tok-Userin Senorapattinson als «nicht modisch» bezeichent

Kendall Jenner in einem Outfit, das Tik-Tok-Userin Senorapattinson als «nicht modisch» bezeichent

Getty Images

Andere TikTok Nutzer kritisieren Senorapattinson für die Videos: «Ich sehe mir das Video an und muss mich daran erinnern, dass sich nicht alle mit Mode auskennen.» Oder: «Ich verstehe, dass du bodypositive sein willst, aber wieso bist du so bitter gegenüber schlanken Frauen?»
Was denkt ihr: Haben solche Videos ihre Daseinsberechtigung oder sind sie unfair gegenüber schlanken Frauen? Schreibt es in die Kommentare.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
1 Kommentar
Kommentarfunktion geschlossen

Ehrlicher Boy

04.09.2020, 20:34

ich feire immer die gaile figur hinter dem was die women anhat und danach das kleidungsstück wenn es was gailes ist was women anhat.