USA: Mörder 26 Jahre nach Tat hingerichtet
Aktualisiert

USAMörder 26 Jahre nach Tat hingerichtet

Ein verurteilter Mörder ist im US-Staat Florida am Mittwoch 26 Jahre nach seiner Tat mit der Giftspritze hingerichtet worden. Der 47-Jährige war wegen Entführung, Vergewaltigung und Mord an einer Frau im Juni 1983 zum Tode verurteilt worden.

In einem letzten Berufungsverfahren hatte sein Verteidiger erklärt, er habe die damals 47 Jahre alte Frau nicht getötet, sondern ein Komplize. Ein Polizist hatte jedoch beide Männer gesehen, wie sie sich von dem Ort entfernten, wo die Leiche der Frau gefunden worden war. Die beiden hatten die Frau auf offener Strasse mitgenommen, nachdem sie eine Autopanne gehabt hatte. Laut Amnesty International wurden in den USA im vergangen Jahr 37 Menschen hingerichtet, die Todesstrafe wurde 111 Mal verhängt. (dapd)

Deine Meinung