Aktualisiert

AusbauMövenpick macht vorwärts

Mövenpick-CEO Guido Egli kündigt in der Zeitung «Sonntag» eine Schweiz-Offensive an. 100 neue Arbeitsplätze werden geschaffen.

Zudem bringt Mövenpick ab übernächstem Montag in alle Coop-Filialen ein neues Luxus-Joghurt. Auch bei den Restaurants wird ausgebaut. Nächstes Jahr eröffnet Mövenpick am Flughafen Zürich drei Restaurants. Egli rechnet mit einem Jahresumsatz von 10 Millionen Franken. Und es gibt laut «Sonntag» ein Geheimprojekt: eine neue Restaurant-Kette, die sich von den bisherigen Mövenpick-Restaurants unterscheidet. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.