Aktualisiert 09.07.2006 19:18

Mofaunfall – Zeugen gesucht

Ein 15-Jähriger ist am Samstag in Gossau mit seinem Mofa gestürzt.

Er fuhr Richtung Winkeln und bog bei der Bushaltestelle Oberdorf in die St.-Gallerstrasse ein. Bei dem Manöver musste er einem Auto ausweichen und kam zu Fall.

Da der Autofahrer den Unfallort verliess, ohne seine Adresse zu hinterlassen, bittet die Kantonspolizei nun Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich beim Stützpunkt Oberbüren (Telefon 071 955 75 75) zu melden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.