Aktualisiert 08.09.2009 09:27

GesellschaftsspieleMonopoly mit Google Maps

Wer schon immer ein weltweit tätiger Immobilien-Hai werden wollte, soll ab morgen im Netz dazu Gelegenheit haben.

von
hst

Ab dem 9. September soll mit Monopoly eines der bekanntesten Gesellschaftsspiele ins Netz gehen. Auf der Webseite monopolycitystreets.com ist eine entsprechende Ankündigung zu finden. Das Ganze soll auf Google Maps basieren. Wie genau die Zusammenarbeit des Suchmaschinenanbieters mit dem Spielehersteller Hasbro aussieht, wurde bislang nicht bekannt.

Wie guardian.co.uk berichtet, soll man mit drei Millionen Monopoly-Dollar starten und ausser Häusern und Hotels unter anderem Schlösser und Stadien bauen können.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.