«Monopoly»: Zürich liegt neu auf Rang 14
Aktualisiert

«Monopoly»: Zürich liegt neu auf Rang 14

In der weltweiten Abstimmung zur neuen, globalen «Monopoly»-Ausgabe hat sich die Limmatstadt um einen weiteren Platz verbessert.

Neu liegt Zürich als die einzige Schweizer Stadt im Rennen mit 2 Prozent der Stimmen auf Platz 14 – und damit direkt vor den europäischen Metropolen Berlin und Amsterdam.

An der Spitze stand bis gestern Abend noch Paris, direkt vor Zürich waren die Städte Vancouver, Hongkong sowie Madrid.

Deine Meinung