Aktualisiert

Nah bei Papa im HimmelMontannah (7) bezwingt den höchsten Berg Afrikas

Montannah Kenney aus Texas hat den fast 6000 Meter hohen Kilimandscharo in Tansania bestiegen. Ihre Motivation dafür ist eine ganz besondere.

von
mua
1 / 9
Es war ein besonderes Jahr für die siebenjährige Montannah Kennedy aus Texas: Das Mädchen sicherte sich den Weltrekord, indem es als jüngster Mensch den fast 6000 Meter hohen Kilimandscharo in Tansania bestieg, den höchsten Berg Afrikas.

Es war ein besonderes Jahr für die siebenjährige Montannah Kennedy aus Texas: Das Mädchen sicherte sich den Weltrekord, indem es als jüngster Mensch den fast 6000 Meter hohen Kilimandscharo in Tansania bestieg, den höchsten Berg Afrikas.

Facebook / Hollie Kenney
Die kleine Superfrau und ihre Mutter (selbst eine Triathletin) hatten sich während der Wochenenden jeweils vier bis acht Stunden auf den Aufstieg vorbereitet. Zum körperlichen Training gehörten unter anderem Wandern, Rennen, Schwimmen und Basketball.

Die kleine Superfrau und ihre Mutter (selbst eine Triathletin) hatten sich während der Wochenenden jeweils vier bis acht Stunden auf den Aufstieg vorbereitet. Zum körperlichen Training gehörten unter anderem Wandern, Rennen, Schwimmen und Basketball.

Der Weltrekord ist einen Applaus wert. Doch der wahre Grund hinter Montannahs mutigem Vorhaben sorgt bei uns für einen dicken Kloss im Hals.

Der Weltrekord ist einen Applaus wert. Doch der wahre Grund hinter Montannahs mutigem Vorhaben sorgt bei uns für einen dicken Kloss im Hals.

Hier gibts noch weitere Viral-Geschichten und -Videos (funktioniert nur auf der App).

Community-Push

Du willst nie wieder einen spannenden Live-Chat, lustige Leser-Beichten, interessante Portraits, die neuste Folge «Alpi Knows Best», knifflige Quiz oder Neuigkeiten aus dem Netz verpassen? Dann abonniere hier den Community-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Du findest uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung