Aktualisiert 04.08.2004 21:45

Moore-Film ohne Folgen

Der Bush-kritische Film «Fahrenheit 9/11» wird keine Auswirkungen auf die Präsidentschaftswahlen haben.

Laut einer US-Studie waren neun von zehn Kinogängern, schon bevor sie den Film gesehen haben, gegen die Politik von George W. Bush (58).

Nur wenige der befragten «Fahrenheit 9/11»-Kinobesucher konnten durch den Film noch umgestimmt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.