Aktualisiert

Moss schockiert Muslime

Eine grosse Plakatwand gegenüber einer Moschee sorgt für rote Köpfe: Supermodel Kate Moss hat eine muslimische Gemeinde in New York gegen sich aufgebracht - ohne ihr Wissen.

Das Calvin-Klein-Plakat wurde direkt gegenüber einer New Yorker Moschee angebracht im New Yorker East Village, wie der Newsdienst femalefirst.co.uk berichtet. Die Gläubigen sind erzürnt: Unter islamischem Recht dürfen muslimische Männer keine nackten oder leicht bekleideten Frauen anschauen - ausser es handelt sich um ihre eigenen Frauen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.