Motorradfahrer bei Überholmanöver getötet
Aktualisiert

Motorradfahrer bei Überholmanöver getötet

Nach der Kollision mit einem Personenwagen ist am Freitagabend in Bettenhausen BE ein 34-jähriger Motorradfahrer aus der Region ums Leben gekommen.

Eine Autofahrerin war um etwa 22 Uhr von Thörigen in Richtung Bollodingen unterwegs, wie die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilte. In einer langgezogenen Linkskurve auf der Höhe des Schützenhauses Furthmatten wollte sie ein Auto überholen. Als sie auf die linke Seite der Fahrbahn ausscherte, kam es zum Zusammenstoss mit dem Motorradfahrer.

(sda)

Deine Meinung