Motorräder gegen Postauto: Ein Toter
Aktualisiert

Motorräder gegen Postauto: Ein Toter

Auf der Ofenpassstrasse ist am Samstagnachmittag ein Motorradlenker bei einer Kollision mit einem Postauto tödlich verletzt worden.

Ein zweiter Motorradfahrer zog sich bei einer Kollision mit einem Personenwagen schwere Verletzungen zu.

Gemäss Polizeianghaben fuhr eine fünfköpfige Motorradgruppe von Zernez in Richtung Münstertal. Bei einem Überholmanöver auf einer Geraden, rund ein Kilometer vor Il Fuorn, bemerkte der an vierter Stelle fahrende Töfffahrer ein entgegenkommendes Postauto. In der Folge bremste er sein Gefährt ab.

Der ihm nachfolgende Kollege gewahrte diese Situation zu spät und fuhr auf ihn auf. Ein Motorradlenker prallte frontal in das Postauto und zog sich tödliche Verletzungen zu. Der zweite an der Auffahrkollision beteiligte Töfffahrer wurde gegen einen in derselben Fahrtrichtung fahrenden Personenwagen geschleudert.

Mit schweren Verletzungen wurde er mit dem Rega-Helikopter ins Spital Oberengadin nach Samedan überflogen. Bis zur Räumung der Unfallstelle blieb die Ofenpassstrasse während rund einer Stunde für jeglichen Verkehr gesperrt.

(sda)

Deine Meinung