Aktualisiert

3500 GästeMountain Jam: Über ein Drittel weniger Besucher

Trotz namhaften Live-Acts blieb der Publikumsaufmarsch am Mountain Jam in Engelberg unter den Erwartungen. Die Veranstalter begründen dies mit dem warmen Frühlingswetter.

von
cza
Energiegeladene Show am Samstagabend: Samy Deluxe begeisterte am Pro Sieben Mountain Jam in Engelberg.

Energiegeladene Show am Samstagabend: Samy Deluxe begeisterte am Pro Sieben Mountain Jam in Engelberg.

Auf den Vollerfolg des vergangenen Jahres folgt die Ernüchterung: Nur 3500 Musik-Fans waren am Wochenende an den Pro Sieben Mountain Jam nach Engelberg gepilgert.

Weil die Veranstalter 2013 über 5000 Besucher hatten, wurde das Festival dieses Jahr auf zwei Tage und mehrere Bühnen ausgeweitet. Doch schon der Vorverkauf lief laut Mediensprecher Rico Fischer «schleppend». Deshalb musste man einen Schritt zurück machen. Als Vorsichtsmassnahme wurde am Freitagabend das Programm von drei auf zwei Bühnen verlegt. Fischer: «Am Freitagabend haben wir Henrik Belden im Kursaal auftreten lassen und nicht wie ursprünglich geplant im Europe.»

«Frühling hat uns zu schaffen gemacht»

Mit dem ehemaligen Reamonn-Frontmann Rea Garvey und dem deutschen Rapper Samy Deluxe konnten in Engelberg zwei bekannte Headliner präsentiert werden. Darum ist die Bilanz umso erstaunlicher: Im vergangenen Jahr kamen am einzigen Festivaltag 1500 Besucher mehr als am diesjährigen zweitägigen Mountain Jam. Fischer führt die niedrigen Besucherzahlen auf das warme Frühlingswetter zurück: «Wir müssen das Datum künftig ein wenig zurückschieben, damit der Mountain Jam nicht erst nach der Skisaison stattfindet. Das warme Frühlingswetter hat uns zu schaffen gemacht.»

Ob der Mountain Jam im nächsten Jahr wieder nur an einem Tag stattfindet, weiss Fischer noch nicht: «Es hängt vor allem davon ab, welche Künstler dann verfügbar sind.» Rote Zahlen wird man aber in diesem Jahr trotzdem nicht schreiben. «Es wird sehr knapp, aber es sollte finanziell aufgehen. Das Ziel des Mountain Jams ist es auch nicht, in erster Linie riesigen Profit zu verbuchen.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.