Aktualisiert 01.06.2011 14:48

Shiva ade

MTV wirft Mike Shiva aus dem Programm

Weshalb nur hat der Wahrsager dies nicht kommen sehen? «Shiva TV» muss «Little Britain», «South Park» und Co. weichen.

von
obi
Wieso hat er es nicht vorausgesehen?

Wieso hat er es nicht vorausgesehen?

MTV Schweiz wird ab 1. September 2011 auf die Ausstrahlung von Mike Shivas «Astro TV» verzichten. «Das Unternehmen sieht in der Absetzung des interaktiven Formats 'Shiva TV' die Chance, auf dem am 16. Mai 2011 gestarteten Comedy Central einen für Zuschauer attraktiven Sendeplatz mit hochwertigen Programminhalten zu schaffen», wie es in einer Medienmitteilung des Senders heisst.

Offenbar entsprechen die Comedy-Formate – darunter gestandene Hits wie «South Park», «My Name Is Earl», «Little Britain» oder «Genial Daneben» - mehr dem aktuellen Zeitgeist, was sich positiv auf potentielle Werbekunden auswirken dürfte. «Wir sind davon überzeugt, mit dem Ersetzen von Astro TV durch populäre Comedy-Central-Formate den Wünschen von sowohl Zuschauern als auch Werbekunden und Plattformanbietern entgegenzukommen», so Roger Elsener, Country Manager MTV Networks Schweiz.

«Shiva TV» startete im Jahr 2010 zunächst auf VIVA und läuft aktuell Montag bis Freitag zwischen 22.10 Uhr und 0.10 Uhr sowie Samstag und Sonntag zwischen 22.15 Uhr und 0.15 Uhr auf Comedy Central.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.