Mühsamer Startsieg für Patty Schnyder
Aktualisiert

Mühsamer Startsieg für Patty Schnyder

Patty Schnyder (WTA 12) hat in Miami mit einiger Mühe ihr Startspiel überstanden. Die als Nummer 11 gesetzte Baselbieterin setzte sich mit 7:6 (10:8), 4:6, 6:2 gegen die Amerikanerin Vania King (WTA 119) durch und trifft nun auf Kaia Kanepi (Est, WTA 61).

Entscheidend war letztlich der Startsatz, als Schnyder bei 4:6 zwei Satzbälle und bei 7:8 einen weiteren abwehrte. In dieser Phase funktionierte ihre Longline-Rückhand sehr gut, damit verwertete sie auch den eigenen Satzball. Im Schlussdurchgang war Schnyder dann auch konditionell überlegen und kam schliesslich doch noch sicher zu ihrem 10. Sieg in Miami.

An ihre letzte Gegnerin hat sie ungute Erinnerungen: Gegen die 23-jährige Estin gewann sie im Vorjahr ebenfalls in Miami beim bisher einzigen Duell nur gerade fünf Games.

(si)

Deine Meinung