Tübach SG: Müllwagen blieb im Schnee stecken
Aktualisiert

Tübach SGMüllwagen blieb im Schnee stecken

Am Dienstagnachmittag kam ein Müllwagen in Tübach von der Strasse ab. Er landete auf einer Wiese und blieb dort für einige Stunden stecken.

von
qll
1 / 3
Gegen 16 Uhr landete der Müllwagen auf einer Wiese in Tübach...

Gegen 16 Uhr landete der Müllwagen auf einer Wiese in Tübach...

Leser-Reporter
...und blieb dort für einige Stunden stecken.

...und blieb dort für einige Stunden stecken.

Leser-Reporter
Erst als zwei Müllautos zu Hilfe kamen, konnten sie den steckengebliebenen Abfallwagen herausziehen.

Erst als zwei Müllautos zu Hilfe kamen, konnten sie den steckengebliebenen Abfallwagen herausziehen.

Leser-Reporter

Schnee und Wind sorgten in der Ostschweiz für chaotische Verhältnisse auf der Strasse: Für ein besonderes Schwergewicht gab es in Tübach SG kein Durchkommen mehr. Weil die Strasse wegen dem Schnee nicht sichtbar war, fuhr ein Abfallwagen der Ruedi Zürcher AG gegen 16 Uhr in eine Wiese am Friedberg in Tübach und blieb dort stecken. Wie die Leser-Reporterin Alessia Revoli berichtet, kam kurz danach ein weiteres Entsorgungsfahrzeug um den Müllwagen aus seiner Not zu befreien. Alles ziehen und schieben war jedoch vergebens, das stecken gebliebene Müllauto konnte nicht aus der Wiese gezogen werden.

Deshalb rückte gegen 19.00 Uhr ein Lastwagen mit einer Seilwinde aus, wie Martin Zürcher, Geschäftsinhaber der Zürcher AG, bestätigt. Dieser konnte den steckengeblieben Laster endlich befreien. «Ich denke, dass sie ihn nicht über Nacht stehen lassen konnten, weil er voll mit Abfall war», so Revoli. «Die Tiere aus dem angrenzenden Wald hätten sich sicherlich gleich auf den Abfall gestürzt.»

Hier sehen Sie das Video dazu:

Im Grossformat auf dem Videoportal

Deine Meinung