Familienglück: Mundartsänger Kunz ist Papi geworden
Publiziert

FamilienglückMundartsänger Kunz ist Papi geworden

Der 35-jährige Schweizer Musiker Kunz hat Nachwuchs bekommen: Es ist ein Bub mit dem Namen Emil.

von
nke
1 / 4
Auf Social Media gab der Mundartsänger Kunz bekannt, dass er Vater geworden ist. Er ist nun stolzer Papi eines Sohnes namens Emil.

Auf Social Media gab der Mundartsänger Kunz bekannt, dass er Vater geworden ist. Er ist nun stolzer Papi eines Sohnes namens Emil.

Instagram
In der Kommentarspalte auf Instagram gibt es haufenweise Gratulationen und Glückwünsche für die kleine Familie. Unter den Gratulanten sind auch der Rapper Bligg und der Comedian Stefan Büsser.

In der Kommentarspalte auf Instagram gibt es haufenweise Gratulationen und Glückwünsche für die kleine Familie. Unter den Gratulanten sind auch der Rapper Bligg und der Comedian Stefan Büsser.

Instagram
Bis am 15. Februar ist er noch auf seiner «Förschi und Henderschi Club-Tour» in der Schweiz unterwegs.

Bis am 15. Februar ist er noch auf seiner «Förschi und Henderschi Club-Tour» in der Schweiz unterwegs.

Instagram

Am Montag verkündete Mundartsänger Marco Kunz aus Mauensee LU auf seinen Social-Media-Kanälen schöne Neuigkeiten: Er ist Papi geworden. Überglücklich begrüsst Kunz seinen Sohn Emil mit einem Foto auf Instagram. Stolz präsentiert sich der frischgebackene Vater mit seinem kleinen Sohn auf dem Arm. Es sei «sgröschte», schreibt Kunz unter sein Bild.

In der Kommentarspalte auf Instagram gibt es haufenweise Gratulationen und Glückwünsche für die kleine Familie. Unter den Gratulanten sind auch der Rapper Bligg und der Comedian Stefan Büsser.

Bis zum Vaterschaftsurlaub muss sich Kunz aber noch gedulden. Bis am 15. Februar ist der Sänger noch auf seiner «Förschi und Henderschi Club-Tour» in der Schweiz unterwegs. Die Tour ist fast ausverkauft. Danach sollte er wieder genug Zeit haben, um sein neues Familienglück in vollen Zügen geniessen zu können.

Deine Meinung