Aktualisiert

WM-KolumneMurat Yakin schreibt für 20 Minuten

Es ist der Königstransfer für die Fussball-WM in Brasilien. Murat Yakin schreibt exklusiv für 20 Minuten.

von
sco
Murat Yakin und 20-Minuten-Chefredaktor Marco Boselli freuen sich auf die Zusammenarbeit während der WM.

Murat Yakin und 20-Minuten-Chefredaktor Marco Boselli freuen sich auf die Zusammenarbeit während der WM.

Der 49-fache Schweizer Internationale und zweifache Meistertrainer mit dem FC Basel wird sich während des Turniers regelmässig zu Wort melden. Yakin wird natürlich über die Taktik der WM-Teilnehmer schreiben, als Teilnehmer der Europameisterschaft 2004 in Portugal weiss der 39-Jährige aber auch ganz genau, wie sich gruppendynamische Prozesse in einer Mannschaft während eines derart langen Turniers entwickeln können.

«Ich freue mich, für die leserstärkste Zeitung und Website der Schweiz in die Tasten zu greifen», erklärte Yakin bei einem Besuch im Newsroom von 20 Minuten. «Und wir freuen uns, einen derart sachkundigen Support unseres WM-Teams vor Ort zu erhalten», sagte Marco Boselli, Chefredaktor von 20 Minuten.

Deine Meinung