Muri hält seine Anja von der Arbeit ab - Eifersucht?
Aktualisiert

Muri hält seine Anja von der Arbeit ab - Eifersucht?

Eigentlich amtet Anja Müller als Moderatorin der Mister-Schweiz-Tour – doch sie bleibt ihrem Job öfter fern. Grund dafür soll die Eifersucht ihres Freundes Murat Yakin sein.

Seit Wochen schon touren die Mister-Schweiz-Kandidaten durch die Club-Landschaft. Als Moderatorin mit dabei sollte eigentlich Anja Müller (23) sein. Doch die Ex-Miss-Schweiz- Finalistin bleibt den Events auffallend oft fern: Von sechs Auftritten nahm sie bisher nur drei wahr. «Es war abgesprochen, dass Anja aus geschäftlichen Gründen absagen kann», so Mister-Schweiz-Organisator Daniel Hartmann. «Dass dies aber schon am An-fang so oft der Fall sein würde, haben wir nicht erwartet.»

Nicht nur unter den Mister-Schweiz- Kandidaten kursiert nun ein hartnäckiges Gerücht: Grund für Müllers Wegbleiben sei die Eifersucht ihres Freundes – Fussballstar Murat Yakin (30). «Sechzehn Männer sind dem Nati-Star wohl zu viel», mutmasst ein Kandidat. «Quatsch!», dementiert hingegen Müller. Ihr Schatz unterstütze sie sehr: «Er begleitet mich, wann immer möglich.»

Was ein Fussballer mit vollem Terminkalender an einem Mister-Schweiz-Abend so amüsant findet? Leider nahm Yakin dazu keine Stellung.

Martina Rissi

Deine Meinung