Australian Open: Murray locker - Williams mit Schrecksekunde
Aktualisiert

Australian OpenMurray locker - Williams mit Schrecksekunde

Andy Murray schlägt den Holländer Robin Haase in der ersten Runde in Melbourne 6:3, 6:1 und 6:3. Serena Williams fegt ihre Gegnerin trotz Knöchelverletzung 6:0 und 6:0 vom Platz.

von
jep/als

US-Open Gewinner Andy Murray hat es locker in die zweite Runde des Australian Open geschafft. Der Brite gewann gegen den Holländer Robin Haase in der Rod Laver Arena klar in drei Sätzen 6:3, 6:1 und 6:3. Auch Jo-Wilfried Tsonga zieht nach seinem Dreisatz-Sieg über Michael Llodra in die zweite Runde ein.

Der australische Youngster Bernard Tomic hat ebenfalls noch weine weisse Weste. In der ersten Runde schlägt der 20-Jährige den Argentinier Leonardo Mayer klar 6:3, 6:2 und 6:3. Tomic ist ein möglicher Gegner Federers in der dritten Runde.

Abgesehen von der Niederlage der als Nummer 7 gesetzten Sara Errani setzten sich die Favoriten auch am zweiten Spieltag durch. Serena Williams, die grosse Favoritin bei den Frauen, sagte sich: Was Maria Scharapowa kann, kann ich schon lange. Wie Scharapowa gegen Putschkowa setzte sich auch Serena gegen Edina Gallovits-Hall (Rum) mit 6:0, 6:0 durch und benötigte für den Sieg eine Minute weniger als Scharapowa am Montag.

Dennoch kam im Williams-Camp Unruhe auf. Serena Williams übertrat sich den rechten Knöchel. Genau das gleiche Missgeschick war ihr vor einem Jahr in Brisbane passiert, was damals zum Verzicht auf Melbourne führte. Serena: «Ich war der Panik nahe. Der Knöchel schwoll nach dem Spiel an. Er schmerzte. Die nächsten Stunden sind nun eminent wichtig. Aber wenn nicht etwas Fatales passiert, gebe ich auf keinen Fall auf.»

Schiavone bereits out

Für Francesca Schiavone dagegen ist das Turnier bereits vorbei. Die Italienerin unterliegt der Tschechin Petra Kvitova 4:6, 6:2 und 2:6. Die an Nummer 1 gesetzte Weissrussin Viktoria Asarenka ist ebenfalls locker weiter. Sie bezwingt Monica Niculescu 6:1 und 6:4.

Melbourne. Australian Open. Grand-Slam-Turnier (30 Mio. Franken/Hart). Männer-Einzel, 1. Runde: Roger Federer (Sz/2) s. Benoit Paire (Fr) 6:2, 6:4, 6:1. Andy Murray (Gb/3) s. Robin Haase (Ho) 6:3, 6:1, 6:3. Juan Martin Del Potro (Arg/6) s. Adrian Mannarino (Fr) 6:1, 6:2, 6:2. Jo-Wilfried Tsonga (Fr/7) s. Michael Llodra (Fr) 6:4, 7:5, 6:2. Richard Gasquet (Fr/9) s. Albert Montanes (Sp) 7:5, 6:2, 6:1. Marin Cilic (Kro/12) s. Marinko Matosevic (Au) 6:2, 7:5, 6:2. Milos Raonic (Ka/13) s. Jan Hajek (Tsch) 3:6, 6:1, 6:2, 7:6 (7:0). Gilles Simon (Fr/14) s. Filippo Volandri (It) 2:6, 6:3, 6:2, 6:2. Philipp Kohlschreiber (De/17) s. Steve Darcis (Be) 6:2, 6:3, 6:4. Gael Monfils (Fr) s. Alexander Dolgopolow (Ukr/18) 6:7 (7:9), 7:6 (7:4), 6:3, 6:3. Andreas Seppi (It/21) s. Horacio Zeballos (Arg) 6:2, 6:4, 6:2. Florian Mayer (De/25) s. Rhyne Williams (USA) 2:6, 3:6, 6:2, 7:6 (14:12), 6:1. Blaz Kavcic (Sln) s. Thomaz Bellucci (Br/29) 6:3, 6:1, 6:3. Marcel Granollers (Sp/30) s. Grega Zemlja (Sln) 7:6 (8:6), 7:6 (7:5), 1:0 w.o. James Duckworth (Au) s. Benjamin Mitchell (Au) 6:4, 7:6 (10:8), 4:6, 5:7, 8:6. Go Soeda (Jap) s. Luke Saville (Au) 6:7 (4:7), 6:3, 6:2, 6:3. João Sousa (Por) s. John-Patrick Smith (Au) 6:4, 6:1, 6:4. Jesse Levine (Ka) s. Tommy Robredo (Sp) 7:6 (7:5), 6:7 (2:7), 6:4, 6:4. Jérémy Chardy (Fr) s. Adrian Menendez-Maceiras (Sp) 7:6 (7:5), 6:7 (3:7), 6:2, 6:1. Ricardas Berankis (Lit) s. Sergej Stachowski (Ukr) 6:2, 7:6 (7:4), 7:5. Amir Weintraub (Isr) s. Guido Pella (Arg) 7:6 (7:2), 7:5, 6:2. Alejandro Falla (Kol) s. Josselin Ouanna (Fr) 6:4, 7:5, 6:4. Lukas Rosol (Tsch) s. Jamie Baker (GB) 7:6 (7:5), 7:5, 6:2. Denis Istomin (Usb) s. Igor Sijsling (Ho) 4:6, 6:3, 6:4, 6:2. Ivan Dodig (Kro) s. Wu Di (China) 7:5, 4:6, 6:3, 6:3. Lu Yen-Hsun (Taiwan) s. Ruben Ramirez Hidalgo (Sp) 6:2, 6:1, 4:6, 6:1. Benjamin Becker (De) s. Aljaz Bedene (Sln) 4:6, 6:3, 7:5, 7:6 (7:1).

Frauen-Einzel, 1. Runde: Victoria Asarenka (WRuss/1) s. Monica Niculescu (Rum) 6:1, 6:4. Serena Williams (USA/3) s. Edina Gallovits-Hall (Rum) 6:0, 6:0. Carla Suarez Navarro (Sp) s. Sara Errani (It/7) 6:4, 6:4. Petra Kvitova (Tsch/8) s. Francesca Schiavone (It) 6:4, 2:6, 6:2. Caroline Wozniacki (Dä/10) s. Sabine Lisicki (De) 2:6, 6:3, 6:3. Kimiko Date-Krumm (Jap) s. Nadia Petrowa (Russ/12) 6:2, 6:0. Maria Kirilenko (Russ/14) s. Vania King (USA) 6:4, 6:2. Roberta Vinci (It/16) s. Silvia Soler-Espinosa (Sp) 6:3, 7:5. Lucie Safarova (Tsch/17) s. Mirjana Lucic-Baroni (Kro) 7:6 (7:4), 6:4. Yanina Wickmayer (Be/20) s. Jarmila Gajdosova (Au) 6:1, 7:5. Varvara Lepchenko (USA/21) s. Polona Hercog (Sln) 6:4, 6:1. Hsieh Su-Wei (Taiwan/26) s. Lara Arruabarrena-Vecino (Sp) 7:6 (7:5), 6:2. Annika Beck (De) s. Jaroslawa Schwedowa (Kas/28) 6:2, 6:7 (7:9), 6:3. Sloane Stephens (USA/29) s. Simona Halep (Rum) 6:1, 6:1. Swetlana Kusnezowa (Russ) s. Lourdes Dominguez Lino (Sp) 6:2, 6:1. Laura Robson (Gb) s. Melanie Oudin (USA) 6:2, 6:3. Ayuma Morita (Jap) s. Anna Tatischwili (Geo) 6:3, 6:3. Julia Putinzewa (Kas) s. Christina McHale (USA) 6:1, 6:7 (0:7), 6:2. Peng Shuai (China) s. Rebecca Marino (Ka) 6:3, 6:0. Jelena Wesnina (Russ) s. Caroline Garcia (Fr) 3:6, 6:3, 6:1. Bojana Jovanovski (Ser) s. Maria-Teresa Torro-Flor (Sp) 2:6, 6:4, 6:3. Daria Gawrilowa (Russ) s. Lauren Davis (USA) 6:3, 6:7 (2:7), 6:4. Garbine Muguruza (Sp) s. Magdalena Rybarikova (Slk) 4:6, 6:1, 14:12. Shahar Peer (Isr) s. Alexandra Panowa (Russ) 6:4, 1:6, 6:3. Akgul Amanmuradowa (Usb) s. Mathilde Johansson (Fr) 6:4, 6:2. Eleni Daniilidou (Grie) s. Karolina Pliskova (Tsch) 7:5, 5:7, 6:4. Donna Vekic (Kro) s. Andrea Hlavackova (Tsch) 6:1, 6:2. Kristina Mladenovic (Fr) s. Timea Babos (Un) 6:3, 4:6, 11:9. Jana Cepelova (Slk) s. Greta Arn (Un) 6:2, 6:2.

Deine Meinung