Rückkehr auf Tour: Murray will in Wimbledon wieder angreifen
Aktualisiert

Rückkehr auf TourMurray will in Wimbledon wieder angreifen

Andy Murray hat seine Rückenbeschwerden überwunden: Beim Rasenturnier in Queens will sich der Schotte auf Wimbledon vorbereiten.

Tennis-Olympiasieger Andy Murray plant nach der Absage für das French Open, am Montag beim ATP-Turnier in Queens wieder anzutreten. Der Schotte kündigte via Twitter seine Rückkehr für das Rasenturnier in London an. «Falls es in den kommenden Tagen keine Rückschläge gibt, werde ich in der nächsten Woche im Queens-Club antreten», schrieb der Weltranglisten-Zweite.

Murray hatte für die French Open wegen Rückenbeschwerden passen müssen. Das Traditionsturnier in Queens dient ihm als Vorbereitung auf Wimbledon, wo er im Vorjahr im Final Roger Federer unterlag. Mit dem Sieg im Olympia-Final an gleicher Stelle hatte sich der Brite wenig später revanchiert. (si)

Deine Meinung