Aktualisiert

Murtenstrasse: Neubau nach der Explosion beginnt

Der Kran steht, die Bagger sind aufgefahren: Rund ein Jahr nach der tödlichen Gasexplosion, bei der zwei Menschen starben, wird das Haus an der Berner Murtenstrasse wieder aufgebaut.

Alle Bewilligungen liegen vor. «Gott sei dank ist das geschafft», sagt Dr. Hans-Joachim von Lorentz, Besitzer der Liegenschaft. «Es war eine schwierige Situation nach der Katastrophe.»

Neu entsteht ein Wohnblock mit Flachdach und zehn günstigen 31/2-Zimmer- Mietwohnungen. «Das Ziel ist, dass die Bauerei bis im Februar fertig ist», sagt von Lorentz.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.