Aktualisiert

BernMuseumsnacht mit Luftspektakel im Boga

Am Freitag Abend machen die Berner Museen wieder die Nacht zum Tag und lassen ihre Tore bis um zwei Uhr offen.

Tanz im Luftraum: Artisten trainieren im Boga für ihren Auftritt an der Museumsnacht. (Alessandro Meocci)

Tanz im Luftraum: Artisten trainieren im Boga für ihren Auftritt an der Museumsnacht. (Alessandro Meocci)

40 Kulturorganisationen machen mit, darunter auch der Botanische Garten. Dort gibt es heuer ein besonderes Spektakel: Die Luftartisten von öff öff sollen die Besucher mit einer Performance am Vertikaltuch begeistern. Auch am Mittwoch trainierten sie fleissig dafür.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.