MusicStar in den USA: Niete wird zum Star
Aktualisiert

MusicStar in den USA: Niete wird zum Star

Der 21-jährige William Hung schockierte die Jury der US-Castingshow «American Idol» mit einer nach Ansicht aller Experten unglaublich schlechten Darbietung von Ricky Martins Hit-Song «She bangs».

Doch die Zuschauer liebten den Ingenieurstudenten, der in Hongkong geboren ist und jetzt in Kalifornien lebt, und machten ihn zum Star.

Die Fans erstellten sogar eine eigenen Webseite in Hungs Namen. Auftritte in Talkshows und Nachrichtensendungen folgten, und nach Medienberichten ist dem Möchtegern-Sänger nun ein 25 000-Dollar-Plattenvertrag angeboten worden.

«Ich war sehr überrascht, dass 90 Sekunden vorsingen zu solcher kolossalen Berühmtheit führen», sagte Hung dem Fernsehsender MSNBC. Als Grund für seine plötzliche Beliebtheit geben die überwiegend weiblichen Fans auf Hungs Webseite seine «Bescheidenheit und positive Einstellung» an.

Auf der Webseite können Fans T-Shirts mit einem Zitat des Studenten bestellen oder sogar um seine Hand anhalten.

(sda)

Deine Meinung