Aktualisiert 21.01.2005 10:01

Musicstar: Lara als erste ausgeschieden

Lara Ponzo (23) ist gestern bei «MusicStar» ausgeschieden – Julien Ceccon (22) schaffte es dank dem Friendship-Ticket in die nächste Runde.

Gut gelaunt und kritisch zeigte sich die Jury im neuen Jahr: Chris von Rohr (54) hatte wieder markige Sprüche à la «Schweizer-Provinz- Karaoke-Level» oder «Konfirmanden-Rock» parat. Aber auch Mia Aegerter (26) war in der ersten «MusicStar»-Finalsendung von einigen Darbietungen «enttäuscht». Begeistert war dagegen Detlef D! Soost (34) von der Bergfraktion unter den Kandidaten: Der Grindelwaldner Daniel Kandlbauer (21) und die Walliserin Salome Clausen (18) erhielten vom Deutschen je die Bestnote 10.

Nach 90 Minuten und acht Schnulzen – ausser zwei Rocknummern wurden nur Lovesongs gesungen – feierte das Friendship-Ticket ein Comeback. Zur Erinnerung: Die zwei Kandidaten, die von den TV-Zuschauern am wenigsten Stimmen erhalten, scheiden aus. Die verbliebenen Kandidaten können einen der zwei wieder zurückholen – aber eben nur einen. Die Kandidaten entschieden sich gestern unter Tränen, aber fast einstimmig für Julien Ceccon – und damit war Lara Ponzo out.

Jan Kirchhofer

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.