«MusicStar3»: Tanz den Detlef!
Aktualisiert

«MusicStar3»: Tanz den Detlef!

In der dritten Staffel der Casting-Show «MusicStar» wird deutsch gedrillt: Choreograf Detlef D! Soost sitzt wieder in der Jury und wirkt als Tanz-Coach.

Die erfolgreiche Sendung soll konzeptionell leicht verändert und ab Januar 2007 jeweils sonntagabends ausgestrahlt werden. Die Castings beginnen Ende September, wie SF am Montag mitteilte.

«MusicStar» ist eine der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen des Schweizer Fernsehens. So haben sich die letzte Entscheidungssendung am 26. Februar 2005 1,245 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer angesehen, was einem Marktanteil von 62 Prozent entsprach. Vom Erfolg profitiert hat laut SF auch die Schweizer Musikindustrie. Neun Singles und Alben der «MusicStars» landeten in den Charts auf Platz eins. «Nach einem Jahr Pause ist die Zeit für eine dritte Staffel reif», wird die Leiterin der Abteilung Unterhaltung bei SF, Gabriela Amgarten, in der Mitteilung zitiert.

Mit der dritten Staffel soll erneut ein nachhaltiger Event geschaffen werden. Die dritte Staffel soll auf dem bisherigen Format aufbauen, aber einige konzeptionelle Änderungen erfahren. So soll neben dem Gesang diesmal auch der Tanz eine Rolle spielen.

In der Jury wird wie bereits bei der zweiten Staffel der Deutsche Detlef D! Soost Einsitz nehmen. Demnach will der Choreograf die Kandidierenden nicht nur bewerten, sondern auch coachen. Ab sofort läuft die Anmeldung zu den Castings, die ab 29. September in fünf Schweizer Städten stattfinden werden (20minuten.ch berichtete). Gestartet wird die dritte Staffel am 7. Januar des kommenden Jahres.

(dapd)

Deine Meinung