Aktualisiert 03.02.2005 21:14

MusicStars fit für Show am Sonntag

Das Schweizer Fernsehen verordnete den von Grippe und Übelkeit geplagten MusicStars eine Zwangspause.

Diese zeigt bereits Wirkung. «Das Schlimmste ist überstanden», gibt WG-Mama Geppina Entwarnung. Die ausgebildete Gesundheitstherapeutin sorgt dafür, dass ihre Schützlinge im Moment genug Schlaf bekommen. Ausserdem päppelt sie die verbleibenden «MusicStar»-Finalisten mit einem Mix aus Haus- und homöopathischen Mitteln auf. Jesse (17) wollte ganz auf Nummer sicher gehen. Der Sänger mit dem Gänsehaut-Timbre schwört auf die gleichen Heilmethoden wie die US-Rocker Bon Jovi: Er liess sich beim Akupunkteur die Nadeln setzen.

(doz)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.