St. Gallen: Musik mit Handschuhen und Gemüse
Aktualisiert

St. GallenMusik mit Handschuhen und Gemüse

Der australische Musiker und Tüftler Linsey Pollak tritt am Dienstag um 20 Uhr in der Offenen Kirche St. Gallen auf. Pollaks Spezialitäten sind ausgefallene Instrumente, hergestellt aus Alltagsgegenständen wie Gemüse oder Plastikhandschuhen.

Am Dienstag präsentiert er eine Kontrabass-Klarinette aus einem Gartenschlauch und übt sich im Beat­boxen mit Hilfe von Luftballons. «Meine Instrumente sollen das Publikum verblüffen und inspirieren», so Pollak. «Jeder kann Musik machen, auch mit den einfachsten Gegenständen.»

Deine Meinung