Musiker trauern um Gitarrist Maze
Aktualisiert

Musiker trauern um Gitarrist Maze

Grosser Schock für die Schweizer Indie-Szene: Der Zürcher Gitarrist Maze ist am Wochenende verstorben.

Der 29-jährige gebürtige Argentinier war Mitglied von Nurotic Soundsystem, die als Liveband bei Konzerten von Schweizer Musikern wie Emel, Stress, Waldorf oder Bligg auf der Bühne standen. Ferner arbeitete Maze als Co-Autor für das Album «Passion'n'Patience» des Sängers Leme.

Deine Meinung