Aktualisiert

St. GallenMusikfest: Am Freitag geht es los

Die St. Galler Innenstadt ist in dieser Woche ganz auf das eidgenössische Musikfest getrimmt worden: Fahnen wurden montiert und Bühnen aufgestellt.

von
tob
Aufbau in der Innenstadt: Überall werden Bühnen fürs eidgenössische Musikfest aufgestellt.

Aufbau in der Innenstadt: Überall werden Bühnen fürs eidgenössische Musikfest aufgestellt.

An den nächsten beiden Wochenenden erwarten die Veranstalter bis zu 200 000 Besucher. Das bedeutet viel Verkehr. Darum warnt die Stadtpolizei die Autofahrer: «Zwischen St. Fiden und Kreuzbleiche muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden», so Benjamin Lütolf, Sprecher der Stapo. Zudem ist an den Festtagen die Rorschacherstrasse gesperrt. Dort fahren sonst täglich bis zu 13 000 Fahrzeuge durch. Die Busse der Verkehrsbetriebe verkehren darum auf einer Spezialroute. Lütolf empfiehlt das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.