Fussball: Muskelfaserriss bei Tim Klose
Aktualisiert

FussballMuskelfaserriss bei Tim Klose

Dem Bundesligisten Nürnberg gehen die Innenverteidiger aus. Letztes Opfer der Verletzungswelle ist ein Schweizer.

Timm Klose erlitt im Trainingslager der Nürnberger in Belek (Tür) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel. Der dreifache Schweizer Internationale fällt für etwa zwei Wochen und wird damit wohl den Rückrundenauftakt gegen Hertha Berlin am 21. Januar verpassen. Vor Klose hatte sich bereits der US-Leihspieler Omar Gonzalez verletzt (Kreuzbandriss), der rekonvaleszente Schwede Per Nilsson steht vorerst ebenfalls nicht zur Verfügung.

(si)

Deine Meinung