Aktualisiert 24.04.2020 08:43

Lichterkette am HimmelMusks Satelliten ziehen erneut über die Schweiz

Mehrere Leser beobachteten auch am Donnerstagabend die zahlreichen leuchtenden Punkte, die über den Himmel zogen. Die Starlink-Satelliten fliegen bereits seit Mai 2019 um die Erde.

von
scl

Von «komischen Lichtern» oder einer «langen Sternschnuppe» schrieben diverse Leser am Donnerstagabend. Erneut sind die Starlink-Satelliten von Spacex, der US-Raumfahrtfirma von Unternehmer Elon Musk und Ingenieurin Gwynne Shotwell über die Schweiz gezogen.

Viele Leser hielten den Moment auf Bildern und Videos fest. Momentan befinden sich weit über hundert Satelliten in der Umlaufbahn. Sie ziehen bereits seit Mai 2019 wie eine Lichterkette um die Erde und sorgen immer wieder für Aufsehen.

Musks Satellitennetzwerk soll den USA ab Mitte 2020 schnelleren Internetzugang ermöglichen. Im Jahr 2021 soll dann beinahe die ganze Welt auf das Satelliten-Internet zugreifen können.

Wollen auch Sie die Satelliten beobachten? Auf der Website Find Starlink wird Ihnen angezeigt, wann sie über Ihren Ort ziehen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.