Muslim-Extremisten wollen Schriftstellerin köpfen
Aktualisiert

Muslim-Extremisten wollen Schriftstellerin köpfen

Nach dem Angriff auf die Schriftstellerin Taslima Nasreen in der südindischen Stadt Hyderabad haben muslimische Extremisten der islamkritischen Autorin mit Enthauptung gedroht.

Sollte Nasreen noch einmal in die Hauptstadt des Bundesstaats Andhra Pradesh zurückkehren, werde sie getötet, sagte der Landtagsabgeordnete einer örtlichen Muslim-Partei, Akbaruddin Owaisi, am Freitag der indischen Nachrichtenagentur IANS.

Bereits in der Vergangenheit hatten radikale Muslime in Nasreens Heimat Bangladesch und in ihrem indischen Exil zum Mord an der Autorin aufgerufen.

Am Donnerstag war Nasreen bei einer Lesung in Hyderabad von 30 Muslim-Extremisten, darunter Owaisi und zwei weitere Landtagsabgeordnete, angegriffen worden. Sie hatten die Autorin beschimpft und unter anderem mit Büchern und Blumentöpfen beworfen. Die indische Regierung kritisierte die Tat.

(sda)

Deine Meinung