Studierende in Not: Musst du wegen Corona dein Studium abbrechen?
Publiziert

Studierende in NotMusst du wegen Corona dein Studium abbrechen?

Hast du deinen Nebenjob an der Bar wegen Corona verloren und kannst jetzt dein Studium nicht mehr finanzieren? Erzähl uns deine Geschichte!

von
Helena Müller
1 / 3
Kannst du wegen Corona dein Studium nicht mehr finanzieren?

Kannst du wegen Corona dein Studium nicht mehr finanzieren?

Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Hast du deinen Nebenjob in der Gastronomie verloren?

Hast du deinen Nebenjob in der Gastronomie verloren?

20min/ Sonja Mulitze
Oder hast du dich entschieden dein Studium zu pausieren? Dann erzähl uns deine Geschichte!

Oder hast du dich entschieden dein Studium zu pausieren? Dann erzähl uns deine Geschichte!

Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp

Flyer verteilen, an der Bar arbeiten oder bei Events aushelfen: Rund drei Viertel aller Studierenden finanzieren ihr Studium durch einen Nebenjob mit. Wegen des Shutdowns sind viele dieser Nebenjobs weggefallen.

Hast auch du deinen Nebenjob während Corona verloren und bist jetzt in einer finanziellen Notlage? Oder musstest du sogar dein Studium abbrechen? Dann melde dich bei uns via Formular.

Deine Meinung