11.02.2019 18:49

Berufslehre«Musste trotz Fussbruch auf dem Bau arbeiten»

Manche Chefs in Lehrbetrieben kennen keine Gnade. Leser berichten, warum sie sich bei Krankheit nicht in Ruhe erholen konnten.

von
bz
1 / 14

Von ihrer Grippe noch nicht erholt, überwand sich die Lernende T. R.* kürzlich zum Arbeiten. Doch die Chefin einer Schuhkette kannte mit der angehenden Detailhandesfachfrau kein Erbarmen. Als sie sich mit einem Arztzeugnis krankmeldete, akzeptierte die Chefin dies nicht und forderte, dass sie auch am nächsten Tag zur Arbeit erscheine. Ähnliche Situationen sind auch anderen Lehrlingen widerfahren. Lesen Sie mehr darüber in der obigen Bildstrecke.

*Name der Redaktion bekannt

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.