Winterthur: Mutmassliche Fahrzeugeinbrecher verhaftet
Aktualisiert

WinterthurMutmassliche Fahrzeugeinbrecher verhaftet

Die Stadtpolizei Winterthur verhaftete in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Winterthur-Seen einen 24-jährigen Algerier und einen 28-jährigen Marokkaner. Sie werden verdächtigt, mehrere Fahrzeuge aufgebrochen zu haben.

Dabei entstand Entsprechend verursachten sie Sachschäden, deren Höhe noch nicht beziffert werden können. Die beiden Männer wurden durch eine Polizeipatrouille beobachtet, wie sie verdächtig um Autos schlichen. Für die weiteren Ermittlungen wurden sie der Kantonspolizei Zürich überführt.

Personen, in deren Fahrzeug in derselben Nacht im Bereich Bollstrasse, Waldeggstrasse, Grüntalstrasse und Hinterdorfstrasse eingebrochen bzw. dieses beschädigt wurde, können sich direkt mir der Kantonspolizei Zürich, Tel-Nr. 052 268 52 22, in Verbindung setzen.

Deine Meinung