Aktualisiert 28.08.2005 18:35

Muttenz: Personenwagen ausgebrannt

Bei einer Tankstelle in Muttenz ist am Freitag ein Auto ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Der Fahzeughalter und eine Drittperson schoben den brennenden PW auf die St. Jakobstrasse hinaus, um ihn aus dem Gefahrenbereich zu entfernen.

Die Strasse war während den Löscharbeiten für eine halbe Stunde in beiden Richtungen gesperrt. Bezüglich der Brandursache wird noch ermittelt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.