Aktualisiert 06.04.2015 08:14

Illighausen TG

Mutter und vier Kinder bei Unfall verletzt

Eine 34-jährige Frau hat am Sonntagmittag in Illighausen einen Selbstunfall gebaut. Sie und ihre vier Kinder wurden dabei verletzt.

von
qll

Die 34-jährige Mutter war am Sonntagmittag auf der Hauptstrasse von Illighausen in Richtung Klarsreuti unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen verlor die Frau die Kontrolle über ihr Auto und geriet über den Strassenrand hinaus. Das Auto überschlug sich und blieb auf der Wiese liegen. Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Die Mutter musste durch den Rettungsdienst aus dem Auto geborgen werden. Ihre vier Kinder konnten sich selber befreien. Alle Personen mussten durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10'000 Franken, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.