Bern: Mysteriös: Stühle für Obdachlose?
Aktualisiert

BernMysteriös: Stühle für Obdachlose?

Unbekannte haben beim Bahnhof-Aufgang Neuengasse mit Kabelbindern zwei blaue Stühle am Gitterzaun befestigt. Da hatte wohl jemand Mitleid mit den Randständigen, die dort keine Sitzgelegenheit mehr fanden.

(Foto: Fabienne Wittwer)

(Foto: Fabienne Wittwer)

Seit letztem Sommer hindert sie ein Zaun daran, sich auf den Mauern beim Aufgang niederzulassen. Die neuen Stühle werden bereits rege genutzt.

Deine Meinung