Ein Bild, eine Frage: Mysteriöse Metallstäbchen
Aktualisiert

Ein Bild, eine FrageMysteriöse Metallstäbchen

Die 20-Minuten-Leserin Agathe B. findet auf Stadtzürcher Strassen und Trottoirs ständig Metallstäbchen. Eines hat sie fotografiert und fragt: Was ist das?

von
lue
Das eine ist ein Zündhölzchen. Doch was ist das andere? Foto: Leserin Agathe U. aus Zürich

Das eine ist ein Zündhölzchen. Doch was ist das andere? Foto: Leserin Agathe U. aus Zürich

Das Stäbchen, so Agathe B. weiter, sei 13,4 Zentimeter lang und etwa zwei Millimeter breit. Seine Dicke sei fast nicht zu messen, denn es sei «sehr, sehr dünn. Schätzungsweise 0,2 Millimeter». Ausserdem sei das Metall sehr biegsam.

Laut der 20-Minuten-Online-Leserin liegen die Stäbchen meist am Strassenrand oder auf dem Trottoir. Und zwar in der ganzen Stadt Zürich verteilt.

Haben Sie eine Ahnung, worum es sich bei den Metallfundstücken handeln könnte? Dann schreiben Sies in den Talkback.

Deine Meinung