Aadorf TG: Mysteriöser Toter im Brunnen ist identifiziert
Aktualisiert

Aadorf TGMysteriöser Toter im Brunnen ist identifiziert

Vor einer Woche wurde in Aadorf TG ein toter Mann in einem Brunnen gefunden. Es handelt es sich um einen 56-Jährigen aus dem Kanton Zürich.

von
fur
1 / 4
Im Brunnen auf dem Aadorfer Kirchplatz wurde am...

Im Brunnen auf dem Aadorfer Kirchplatz wurde am...

SAV
... Donnerstagvormittag eine tote Person gefunden.

... Donnerstagvormittag eine tote Person gefunden.

Wikipedia
Es handelt sich um einen 56-jährigen Mann aus dem Kanton Zürich.

Es handelt sich um einen 56-jährigen Mann aus dem Kanton Zürich.

SAV

Am Donnerstagvormittag wurde in Aadorf TG eine leblose Person in einem Brunnen gefunden. Der Brunnen befindet sich auf dem Kirchplatz. «Der Mann lag mit dem Gesicht nach unten», sagt eine Anwohnerin. «Er trug dunkle Kleider. Der Anblick war schrecklich.»

Die Rettungskräfte hätten versucht, ihn zu reanimieren – vergeblich. Eine Einheimische berichtet von der Reanimation: «Mit welcher Wucht die Wiederbelebung stattfindet war schon erschreckend. Sonst sieht man so etwas nur in Filmen.»

Warum lag der Tote im Brunnen?

Nun konnte die Polizei die verstorbene Person identifizieren. Es handelt es sich um einen 56-Jährigen aus dem Kanton Zürich. Die Abklärungen am Institut für Rechtsmedizin in St. Gallen ergaben laut Polizei keinerlei Hinweise auf Dritteinwirkung. Ein Gewaltverbrechen könne daher ausgeschlossen werden. Weitere Angaben macht die Polizei aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes nicht.

Warum der Tote im Brunnen lag, ist nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld hat eine Untersuchung eröffnet.

Deine Meinung