Die Schönste im Urlaub: «Na du, auch so spitz?» - Barbie auf Malle
Aktualisiert

Die Schönste im Urlaub«Na du, auch so spitz?» - Barbie auf Malle

Zwei Blondinen, zweideutige T-Shirts und zwei, drei Gläser Alkohol zu viel: «Die schönste Frau der Schweiz» Barbara Skaro hat eine Woche lang die Party-Insel Mallorca unsicher gemacht. Die Bilder.

von
lis

Denkt man an Mallorca, denkt man an die Schinkenstrasse, an haufenweise betrunkene Deutsche und Engländer, an Miki Krauses nackte Frisösen, an XXL-Shirts mit doofen Sprüchen – an einen Ort für Touristen, die es eben richtig krachen lassen wollen. Vor allem wenn sie ihr Hotel genau oberhalb vom Bierkönig gebucht haben.

In einem dieser Zimmer waren Ende Juli auch «Die Schönste Frau der Schweiz»-Gewinnerin Barbara Skaro und die schönste beste Freundin der Schweiz Carmen einquartiert. «Eigentlich wusste ich gar nicht so recht, was uns wirklich auf Malle erwartet», so Barbie. Sie hatte natürlich schon gehört, dass es nur von Betrunkenen wimmeln soll, aber eben auch viel Positives: «Die Insel solle abgesehen von den Ausgangsmöglichkeiten echt toll sein - und ein bisschen Party ist ja auch nicht verkehrt», so die 20-Jährige grinsend.

Annabelle-Shooting mit Barbara Skaro

Die nächsten Ferien sind schon gebucht

Was Barbie und Carmen aka «Carbi» schlussendlich wirklich von der Insel gesehen haben und wie sie sich nach kurzer Zeit zum Inventar vom Bierkönig gemausert haben, sehen Sie oben in der Bildstrecke.

Eines steht für die Partymäuse bereits fest: Dies wird nicht ihr letzter Besuch auf Malle gewesen sein. «Wir haben zwar abgemacht, dass wir nie zweimal am selben Ort Ferien machen – aber es war wirklich sooo schön und toll, dass wir uns sehr gut einen zweiten Trip dahin vorstellen können. Dieses mal vielleicht noch länger», sind sich die Damen einig. Die nächsten gemeinsamen Ferien haben die beiden übrigens schon gebucht: Prag im Herbst. Zuerst geht es aber mit Mama nach Madrid: «Da kann ich mich dann wirklich erholen», schmunzelt Barbie.

Deine Meinung