Aktualisiert

TV-Sternchen in HaftNabilla soll ihren Freund niedergestochen haben

Die französische Reality-TV-Berühmtheit Nabilla soll ihren Freund in einem Hotel mit einem Messer angegriffen haben. Die 22-Jährige befindet sich in Haft.

von
mlr
Nabilla Benattia wurde verhaftet, weil sie ihren Freund Thomas Vergara in die Brust gestochen haben soll.

Nabilla Benattia wurde verhaftet, weil sie ihren Freund Thomas Vergara in die Brust gestochen haben soll.

Das französische Model und Reality-TV-Sternchen Nabilla Benattia wurde in der Nacht auf Freitag festgenommen. Die 22-Jährige soll ihrem Freund Thomas Vergara mehrere Stichwunden an der Brust zugefügt haben. Das berichtet der französische Sender RTL.

Laut RTL kam es in der Nacht vom 6. auf den 7. November gegen 2.30 Uhr in einem Hotel in Boulogne-Billancourt nahe Paris zu der Messerstecherei. Die Frau soll selbst die Rezeption des Hotels alarmiert haben. Vergara kam ins Spital und befindet sich in ernstem Zustand. Benattia soll 48 Stunden in Haft bleiben.

Die junge Frau wurde bekannt durch Sendungen im französischen Fernsehen wie «l'Amour est aveugle», «Hollywood Girls» und «les Anges de la télé-réalité».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.