Aktualisiert 22.12.2003 00:06

Nach Anklage: Fans stehen Jackson bei

Grosse Party für Michael Jackson (45): Rund 600 Fans und Freunde haben am Samstag seine Rückkehr auf die Neverland Ranch gefeiert.

«You Are Not Alone»: Unter diesem Motto bezeugten die Anhänger von Michael Jackson ihre Treue für den wegen Kindesmissbrauch angeklagten Popstar und forderten die Einstellung des Verfahrens. Unter die Fan-Gemeinde mischten sich auch zahlreiche Prominente wie Tennisstar Serena Williams und Rapper MC Hammer.

Jackson muss am 16. Januar vor Gericht sagen, ob er sich schuldig oder unschuldig bekennt. In der Zwischenzeit will der Popstar nach Grossbritannien reisen, um für sein Best-of-Album «Number Ones» zu werben. Auf der Insel ist man davon gar nicht begeistert: Kinderschutzorganisationen und Labour-Abgeordnete drängen den britischen Innenminister David Blunkett dazu, dem King of Pop die Einreise zu verweigern. Und: In den Medien wird gar darüber spekuliert, dass Jacko für immer nach Grossbritannien flüchten könnte, um einer Verurteilung in den USA zu entgehen.

(san)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.