Aktualisiert

Nach der Rhema verprügelt

Zwei Männer (22 und 23 Jahre alt) sind am Sonntag beim Busbahnhof in Heerbrugg von etwa sechs Gleichaltrigen spitalreif geschlagen worden.

Der jüngere liegt noch immer mit schweren Gesichtsverletzungen im Spital. Nach dem Besuch der Rhema gab es zwischen den Männern und der Gruppe ein Wortgefecht, das schliesslich in eine Prügelei ausartete. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Telefon: 071 886 36 86.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.