Kinostarts Juli 2021 - Nach diesem Film willst du nie wieder etwas aufschieben
Publiziert

Kinostarts Juli 2021Nach diesem Film willst du nie wieder etwas aufschieben

In einer Komödie wird ein Workaholic durch ständige Prokrastination verflucht, ausserdem gibts LeBron James in der «Space Jam»-Fortsetzung zu sehen – das und mehr startet diese Woche im Kino.

von
Alisa Fäh

Der Trailer zu «Long Story Short».

Ascot Elite

Darum gehts

  • Hier erfährst du alles über die aufregendsten Filme, die diese Woche neu ins Kino kommen.

  • Josh Lawson veröffentlicht eine Komödie über Prokrastination und Zeitreisen.

  • «Space Jam» gibt ein Comeback, neu mit dabei ist LeBron James.

  • In einer creepy Komödie weiss ein Fremder alles über Daniel Brühl.

  • Ausserdem kehrt Vin Diesel als Dominic Toretto zurück.

«Long Story Short»

«Ich mach das später» dürfte zu Teddys (Rafe Spall) meistgesagten Sätzen gehören. Der Workaholic schiebt Dinge, die nicht den Job betreffen, gerne auf – und zwar in den allermeisten Fällen.

Das wird ihm allerdings zum Verhängnis, denn plötzlich wird er verflucht und rutscht in einen Zeitraffer: Nach seiner Hochzeit mit Leanne (Zahra Newman) springt er alle paar Minuten ein Jahr in die Zukunft.

Das Leben auf Autopilot

Die Hochzeitstage fliegen an Teddy vorbei und er verpasst immer wieder Meilensteine, plötzlich ist Leanne schwanger und Teddy sieht dem Kind buchstäblich beim Wachsen zu.

Er rast im Autopilot durch sein Leben und realisiert, dass seine Ehe weit entfernt ist von dem, was er sich ausgemalt hat und langsam in die Brüche geht – Teddy lernt, dass das mit seinem Prokrastinations-Verhalten zu tun hat und er will sich ändern, um aus dem Zeitreise-Strudel herauszufinden und die Kontrolle über sein Leben zurückzugewinnen.

Frust als Inspiration

«Es hat etwas Wahres, dass die Zeit schneller vergeht, wenn man älter wird», sagt Regisseur Josh Lawson bei «The OCR». Den Anstoss zum Film hat er bei sich selbst gefunden.

Lawson kämpft immer wieder damit, die Balance zwischen Arbeit und Privatleben zu finden. Aus dieser Frustration entstand das Drehbuch: «Es geht darum, keine Zeit zu verschwenden und das Meiste aus Momenten herauszuholen.»

«Space Jam: A New Legacy»

1996 stand Michael Jordan gemeinsam mit den Looney Tunes in «Space Jam» auf dem Basketballplatz und hat gegen die Nerdlucks gespielt.

Damals war LeBron James zwölf Jahre alt – nun wird der Basketballspieler im neuen Teil «Space Jam: A New Legacy» zu Jordans Nachfolger und spielt sich selbst: «Dieser Film wird viele Leute überraschen, weil es wirklich um die Dynamik zwischen Vater und Sohn geht», sagt James zu «Entertainment Weekly».

Sohn wird gekidnappt

Darum gehts: James’ Verhältnis zu seinem Sohn Dom (Cedric Joe) ist schwierig, denn er interessiert sich mehr fürs Programmieren als für den Sport. Doms Skills erregen die Aufmerksamkeit der künstlichen Intelligenz AI-G Rhythm (Don Cheadle), er wird gekidnappt und in eine virtuelle Welt entführt.

Das Ultimatum, um freizukommen: LeBron muss ein Basketball-Spiel gegen das Team von AI-G Rhythm gewinnen – natürlich gibt auch die Cartoon-Clique um Bugs Bunny ein Comeback.

Der Trailer zu «Space Jam: A New Legacy».

Warner Bros.

«Nebenan»

Der deutsche Filmstar Daniel (Daniel Brühl) ist auf dem Weg nach London zu einem Casting. Bevor er für eine Superhelden-Rolle vorspricht, will er in seiner Berliner Stammkneipe noch einen Stopp einlegen und seinen Text durchgehen.

Doch Bruno (Peter Kurth) macht das unmöglich: Der Fremde kennt diverse Details aus Daniels Privatleben, verwickelt ihn in ein Gespräch und macht ihm immer mehr Angst.

Der Trailer zu «Nebenan».

Warner Bros.

«Fast & Furious 9»

Die Action-Reihe ist zurück: Dominic Toretto (Vin Diesel) hat sich zurückgezogen, um sich mit seiner Frau Letty (Michelle Rodriguez) um den gemeinsamen Sohn zu kümmern.

Die Familienidylle wird allerdings von einem Auftragskiller aus Doms Vergangenheit durchbrochen: Sein verschollener Bruder Jakob (John Cena) taucht auf und will sich rächen. Dom muss sein Team zusammentrommeln, um seine Familie zu schützen.

Der Trailer zu «Fast & Furious 9».

Universal

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare