«Drei x Drei»-Podcast mit Rapper Stormzy - «Nach diesem Song wirst du religiös»
Publiziert

«Drei x Drei»-Podcast mit Rapper Stormzy «Nach diesem Song wirst du religiös»

20-Minuten-Radio-Host Freezy outet sich im «Drei x Drei»-Podcast als Fan des britischen Grime-Stars Stormzy.

von
Melanie Biedermann
1 / 8
Einmal die Woche treffen sich die 20-Minuten-Radio-Hosts Moe, Andrea und Freezy zum «Drei x Drei»-Talk. 

Einmal die Woche treffen sich die 20-Minuten-Radio-Hosts Moe, Andrea und Freezy zum «Drei x Drei»-Talk.

Ella Mettler
Im Podcast besprechen die Musikexperten alte und aktuelle Lieblingssongs. «Supreme Show»-Moderator Freezy (rechts) brachte neulich einen All-Time-Favorite mit.

Im Podcast besprechen die Musikexperten alte und aktuelle Lieblingssongs. «Supreme Show»-Moderator Freezy (rechts) brachte neulich einen All-Time-Favorite mit.

Ella Mettler
Es handelt sich um «Blinded by Your Grace, Pt 2» von Grime-Star Stormzy feat. Mnek.

Es handelt sich um «Blinded by Your Grace, Pt 2» von Grime-Star Stormzy feat. Mnek.

Youtube / Stormzy

Darum gehts

  • Im 20-Minuten Podcast «Drei x Drei» präsentieren die 20-Minuten-Radio-Hosts je drei Songs, von denen sie nicht genug kriegen können.

  • In Folge 60 wählte Freezy einen seiner «absoluten Lieblingssongs»: «Blinded by Your Grace, Pt 2» von Grime-Star Stormzy feat. Mnek.

  • Grime? Stormzy? Alles noch nie gehört? Oder noch nicht genug davon gehört? Bei «Drei x Drei» gibts die Backstory zum Musiker und dessen Sound.

  • Hier gehts zur Episodenvorschau, gleich darunter zum kompletten «Drei x Drei»-Direktstream.

«Einer meiner absoluten Lieblingssongs», kündigte Freezy seinen «Drei x Drei»-Beitrag an. «Blinded by Your Grace, Pt. 2» von Stormzy feat. Mnek sei «eine Mischung aus Rap und Gospel», die sich der «Supreme Show»-Host regelmässig anhört: «Einmal in der Woche, wenn ich daran denke.»

Musik und News jetzt auf 20-Minuten-Radio

Die neuesten Musik-Crushes unserer Moderierenden sowie News, Hintergründe und Fun Facts aus der Entertainment-Welt findest du täglich live auf unserem Sender, auf Instagram und Facebook.

20-Minuten-Radio hörst du kostenlos über unsere App, DAB+ in Zürich, Bern, Thun, Biel, St. Gallen, Basel und Luzern sowie über UKW in der Region Zürich auf 93,0 und 105,0.

Fan-Boy Freezy stellt seinen Helden kurz vor: «Er ist britischer Rapper, der älter aussieht als er ist und ein bisschen wie der Fussballspieler Romelu Lukaku.» Eine Zeitung habe die beiden Mal schlagzeilenträchtig verwechselt, so Freezy.

Bei «Blinded by Your Grace, Pt. 2» werden die Jungs zu Jüngern

«In diesem Song bedankt er sich bei Gott», erklärt der Moderator. Michael Omari (28), wie Stormzy bürgerlich heisst, komme aus schwierigen Verhältnissen und habe es allen Hindernissen zum Trotz jedoch in den Olymp der britischen Musikszene geschafft.

«Wir sind hier ja nicht so religiös», wirft Moe ein. «Aber nach diesem Song bist du’s», meinen die «Supreme Show»-Co-Hosts im Kanon. «Der Chor am Ende – es ist wirklich episch», schwärmt Freezy. «Dieser Song verleidet mir einfach nie.»

Der Moderator erinnert daran, wie Stormzy das Lied am Glastonbury Festival performte. «Er schaut unglaubwürdig ins Publikum, Tränen in den Augen, und denkt sich wahrscheinlich: Wie hab ichs bloss hierher geschafft?», erzählt Freezy. «Du merkst, wie er auf der Bühne nochmal seinen Frieden mit Gott macht.»

«Und jetzt beginnt auch Freezy gleich zu heulen», meint Moe. Andrea lacht und lenkt um: «Sag, ist das derselbe Song, den Stormzy bei den Brit Awards im Regen performte?» Freezy weiss Bescheid: «Ja, aber dort war der Song nur angeschnitten.» In Teil zwei der Performance wurde der Grime-Star politisch; in einem Freestyle-Part kritisierte er die damalige britische Regierung aufs Schärfste.

Mehr Lieblingssongs unserer 20-Minuten-Radio und -Podcast-Hosts gibts gleich hier, im «Drei x Drei»-Podcast:

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare