Publiziert

Wir haben dich gewarnt!Nach dieser Geschichte willst du ein Eichhörnchen

Es ist einer dieser Instagram-Accounts, die du stundenlang durchscrollen könntest. Das ist die herzige Story dahinter. 3

von
mua
1 / 10
Es schien wie ein ganz normaler Tag. Und dann sah Simone etwas kaum Sichtbares am Boden liegen, nicht grösser als ihre Handfläche. Ein nacktes Baby-Eichhörnchen. Anscheinend war es aus dem Nest gefallen, die Mutter war nirgends zu sehen. «Sie war etwa fünf oder sechs Tage alt, als wir sie aufhoben», erzählt die Südafrikanerin, «total unterkühlt schrie sie nach ihrer Mutter, die leider nicht kam.»

Es schien wie ein ganz normaler Tag. Und dann sah Simone etwas kaum Sichtbares am Boden liegen, nicht grösser als ihre Handfläche. Ein nacktes Baby-Eichhörnchen. Anscheinend war es aus dem Nest gefallen, die Mutter war nirgends zu sehen. «Sie war etwa fünf oder sechs Tage alt, als wir sie aufhoben», erzählt die Südafrikanerin, «total unterkühlt schrie sie nach ihrer Mutter, die leider nicht kam.»

instagram/dingetjiethesquirrel
Sie habe gewusst, dass das Tierchen keine Lebenschance habe, so Simone, «ich habe es deshalb mit nach Hause genommen.» Simone beschloss, das kleine Tier Dingetjie zu nennen – auf Afrikaans «Ding».

Sie habe gewusst, dass das Tierchen keine Lebenschance habe, so Simone, «ich habe es deshalb mit nach Hause genommen.» Simone beschloss, das kleine Tier Dingetjie zu nennen – auf Afrikaans «Ding».

instagram/dingetjiethesquirrel
Obwohl Dingetjie nur wenige Zentimeter gross war, war es ein Haufen Arbeit, sie aufzuziehen. In den ersten Wochen musste sie jede Stunde gefüttert und für die Verdauung am Bauch gestreichelt werden.

Obwohl Dingetjie nur wenige Zentimeter gross war, war es ein Haufen Arbeit, sie aufzuziehen. In den ersten Wochen musste sie jede Stunde gefüttert und für die Verdauung am Bauch gestreichelt werden.

instagram/dingetjiethesquirrel

Hast du auch eine besondere Geschichte, die du erzählen willst? Schreib uns ein Mail!

Community-Push

Du willst nie wieder einen spannenden Live-Chat, lustige Leser-Beichten, interessante Portraits, die neuste Folge «Alpi Knows Best», knifflige Quiz oder Neuigkeiten aus dem Netz verpassen? Dann abonniere hier den Community-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Du findest uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung