Risch: Nach Fest betrunken Kollegen überfahren
Aktualisiert

RischNach Fest betrunken Kollegen überfahren

Ein Treffen von mehreren Jugendlichen im Wald hat am Samstagabend mit einem Unfall geendet. Auf dem Heimweg prallte einer der Jungendlichen mit seinem Töff auf einen Kollegen, der zu Fuss unterwegs war.

Der Unfall ereignete sich nach einem Treffen von mehreren Jugendlichen bei einer Feuerstelle im Chilchbergwald in Risch ZG.

Auf dem Heimweg übersah der Töfffahrer seinen Kollegen, der zu Fuss unterwegs war. Der Fussgänger musste mit schweren Kopfverletzungen ins Universitätsspital Zürich geflogen werden.

Beim Töfffahrer, der unverletzt blieb, wurden Alkoholsymptome festgestellt. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

Deine Meinung