Aktualisiert 06.04.2015 15:57

George R. R. Martin

Nach «Game of Thrones» kommt «Captain Cosmos»

Als hätte er nicht schon genug zu tun: «Game of Thrones»-Autor George R. R. Martin tüftelt bereits an einer neuen TV-Show.

von
ink

Eigentlich sollte George R. R. Martin derzeit am letzten Buch der «Game of Thrones»-Serie schreiben. Die Show liegt schon bald mit der Buchvorlage gleichauf und die Zeit wird knapp, wenn Fans der Serie wissen wollen, wie es weitergeht.

Doch statt sich auf nur ein Projekt zu konzentrieren, nascht der Autor gleich von zwei Tellern: Er arbeitet an einer neuen TV-Show für den US-Sender HBO, die den Titel «Captain Cosmos» trägt. Darin geht es laut «Entertainment Weekly» um einen Drehbuchautor in den Vierzigerjahren. «Dieser junge visionäre Schreiberling schafft eine Science-Fiction-Serie, die Geschichten erzählt, die sonst keiner zu erzählen wagt », heisst es im Artikel.

Die Storyline scheint an ein wahres Ereignis angelehnt zu sein. 1949 nämlich war das Jahr, in dem die erste erfolgreiche Sci-Fi-Serie «Captain Video and His Video Rangers» über den Fernsehbildschirm flimmerte. George R. R. Martin gab bereits in früheren Interviews an, dass einer der Autoren für diese Serie – Jack Vance – eine grosse Inspiration für ihn gewesen sei.

Letztes Buch bis 2016

Für «Game of Thrones»-Fans besteht aber kein Grund zur Sorge. Das Schreiben der Serie übergab Martin an Michael Cassutt, der bereits für die Zombie-Show «Z Nation» tätig war. Der Grund für das Outsourcing: Jemand muss eben den letzten Teil von «Game of Thrones» fertig schreiben. Und den Job kann nur das Mastermind selbst machen. Martin gab gegenüber «Entertainment Weekly» an, er wolle das Buch noch bis Ende 2016 fertig haben.

Er habe sich auch einen ganz speziellen Twist für das Ende ausgedacht: «Das wird die Leser in den Wahnsinn treiben», so der Autor im Interview. «Aber ich liebe es. Ich weiss noch nicht genau, ob ich wirklich in diese Richtung gehen will, aber es ergibt alles Sinn.» Es bleibt also spannend in Westeros. Bis es so weit ist, freuen sich Fans aber erst mal auf den Start der neuen Staffel. Die läuft am 12. April in den USA an.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.